Der Online-Serviettenfaltkurs auf www.jensrosenberger.de

Der Fächer

- Zurück zur Auswahl - So sieht diese Form fertig aus (Klicken zum Vergrößern): Klicken zum Vergrößern
Immer wieder gern gesehen - der Fächer. Er sieht viel komplizierter aus, als er tatsächlich zu falten ist. Sehr schöne Effekte sind durch bedruckte Servietten zu erzielen, etwa mit ornamentiertem Rand.
Wichtig bei dieser Variante ist, daß Sie die Faltkanten nachstreichen.
Schritt Aktion Ergebnis Beschreibung
1. Bei einseitig bedruckten Servietten sollte die nicht bedruckte Seite oben liegen.
Serviette zu einem Rechteck halbieren.
2. Nun Streifen von etwa 3 cm Breite abwechselnd nach vorn und hinten falten, und zwar solange, bis von dem Rechteck noch etwa 1/3 übriggeblieben ist.
3. Serviette der Länge nach halbieren und dabei den unteren Teil nach hinten falten, so daß die nicht verfalteten Flächen aneinander liegen.
4. Die linke obere Ecke nach rechts unten falten, daß die entstehende rechte Kante fast bündig an den vorher gefalteten übereinanderliegenden Streifen liegt. Dabei solte unten ein rechteckiger Überstand von etwa 5 cm entstehen.
5. Diesen Überstand nach hinten falten. Auf der entstandenen Fläche steht die Serviette. Fächer nun noch aufziehen und fertig.